Sehr geehrte Mandanten,

in Anbetracht der Corona-Krise haben wir unseren Geschäftsbetrieb der aktuellen Situation anpassen müssen. Dementsprechend möchten wir Sie bitten, die Kommunikation mit uns hauptsächlich telefonisch bzw. elektronisch zu führen und bei dringenden persönlichen Besuchen entsprechende Schutzmaßnahmen zu treffen.

Wir bitten höflich um Ihr Verständnis.

slide-2.png
slide-3.png

Förderberatung

Wir finden mit Ihnen – für Sie – die passende Förderung, wenn Sie ein lang geplantes Vorhaben in die Realität umsetzen möchten und staatliche Hilfe benötigen.

Ihre Projekte können durch verschiedene Förderformen, wie Zuschüsse, Darlehen, Beteiligungen und Bürgschaften unterstützt werden.

Was/ wer wird gefördert:

Selbständigkeit, Existenzgründer/ Startup

Für die optimale Vorbereitung und Begleitung auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit sind wir Ihr zuverlässiger Partner.

Niemand kann sofort alle Fundamente für eine Unternehmensgründung beherrschen. Wichtig ist nicht nur die Arbeit für das sondern auch am Unternehmen. Damit Sie nicht von vornherein zum Scheitern verurteilt sind, ist die richtige Vorbereitung ein wichtiger Punkt.

Investitionen

Für Existenzgründer und auch für bestehende Unternehmen spielen Investitionen eine große Rolle. Neugründer müssen in ihr Unternehmen investieren, um es aufzubauen.

Bestehende Unternehmen müssen investieren für die Erweiterung, Modernisierung und den Erhalt des Unternehmens.

Projekte

Für Projekte und die Neuentwicklung von Produkten muss Ihr Unternehmen wirtschaftlich fähig sein, die Entwicklungsarbeit erfolgreich bis zum Ende zu führen, um für Ihr Produkt am Markt gute Chancen zu gewährleisten.

Modernisierung / Umstrukturierung / Erweiterungen

Um z.B. die Projektvorhaben zur Umsetzung energieeffizienter Maßnahmen/Anschaffung energiesparender Technik oder der Expansion umsetzen zu können, werden Unterstützungsangebote bereitgestellt.

Welche Fördermittel gibt es?

Aus der Vielzahl der Fördermittel und Förderprogrammen, wie z. B. staatlichen Zuschüssen oder zinsverbilligter Darlehen, werden wir auch für Sie die richtige Finanzhilfe finden.

Woher kommen die Fördermittel?

Wenn es um Darlehen geht, ist die erste Anlaufstelle die Hausbank. Diese bieten jedoch die Förderkredite nicht offenkundig an. Eine vorherige Beratung über existierende Förderprogramme ist ratsam. Wir können Ihnen Ratschläge zur Finanzierung der Förderbanken, z. B. KFW-Bank, Landeseigene Wirtschaftsförderinstitute wie z. B. der Thüringer-Aufbaubank, geben.

Zuschüsse

Es gibt für viele Vorhaben entsprechende Zuschüsse des Landes oder des Bundes, welche für Sie beantragt werden können. Bitte beachten Sie dabei, dass in den meisten Fällen die Beantragung vor dem Beginn bzw. der Investition stattfinden muss. Im Nachhinein können die Zuschüsse nicht mehr beantrag werden.

Lassen Sie sich deshalb jetzt durch uns beraten: 036841 / 5421-0

Empfehlung: Welche Förderung ist für mich geeignet?

  • Wegweiser/ Hilfestellung für die passende Förderung
  • Gründercoaching

Welche Angaben muss ich im Antrag machen? Welche Hürden sind zu nehmen?

Damit sich die Bank oder der Fördergeber eine Bild über Ihre Unternehmensstruktur machen kann, ist ein Businessplan unverzichtbar. Ihre Aufgabe besteht hauptsächlich in der Bereitstellung kompletter und stichhaltiger Informationen, die zur Überprüfung der Fördervoraussetzungen geeignet sind. Damit Sie mit der Anfertigung eines Businessplanes nicht überfordert sind, stellen wir Ihnen unsere Hilfe zur Verfügung.

Weiterhin sind wir behilflich beim Ausfüllen und der Prüfung der Antragsformulare.

Wie hoch ist meine Förderung und wann kann ich mit der Auszahlung der Fördermittel rechnen?

Ziel unserer Förderberatung ist die Genehmigung Ihres Antrages und die Ausschöpfung der höchstmöglichen Förderung. Auch nach Auszahlung / Gewährung der Förderung helfen wir Ihnen mit unserem Service bei der Anfertigung von Berichten und Dokumentationen.

Spezielle Anforderungen für Corona-Hilfsprogramme

Die derzeitigen Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise und deren Auswirkungen auf die Wirtschaft, umfassen mehrere Zuschussprogramme der Länder und des Bundes, um die Einbußen abzumildern. Hierzu zählen die Überbrückungshilfen, die Neustarthilfe für Soloselbständige und branchenabhängige Förderprogramme, um zum Beispiel die Kulturlandschaft unseres Landes zu stützen. Wir überprüfen für Sie inwieweit Ihr Unternehmen antragsberechtigt ist und welche Corona Hilfen explizit in Frage kommen.

Lassen Sie sich bei der Beantragung durch uns unterstützen und rufen Sie uns jetzt an.